Kommentare / Comments

Hier eine Antwort auf ein paar Kommentare welche seit dem 20 Minuten Artikel eingegangen sind:
Thomas: Danke fürs Interesse an meinem Blog. Da ich nicht so viele Seglerfreunde habe freut es mich einen mehr unter den Lesern begrüssen zu dürfen.
Stephan: Merci für deinen Kommentar. Darf ich fragen was deinem Traum im Weg stand? Ich hoffe ich kann dich oder sonst jemanden inspirieren seinen Traum zu verwirklichen. Es lohnt sich für etwas zu kämpfen dass man wirklich will, auch wenn man dafür auf einiges verzichten muss.
Mireille: Wie ich dir bereits in einer persönlichen Nachricht erklärt habe wird das mit den Ferien in Kuba im Oktober nicht möglich sein. Hauptgrund ist die Hurricane Saison in deren intensivsten Zeit ich in Rio Dulce sein werde und dann auch Arbeiten am Schiff erledigen möchte. (Bezahlende) Gäste an Bord zu haben ist ein 24h Job und das möchte ich nicht. Ausserdem ist es vom Gesetz her nicht erlaubt bezahlende Gäste auf einem mit der Schweizer Flagge geschmückten Schiff aufzunehmen.

Den Online Artikel von 20 Minuten findet ihr hier: http://www.20min.ch/community/stories/story/31996485
———————————————————————————————————

In this short post I am replying to a couple comments that came in after the publication of the interview in the swiss newspaper “20 Minuten”.

Thomas: Thank you for your interest on my Blog. Since I don’t have many friends that are sailors I am happy to welcome you amongst the readers of my blog.

Stephan: Thank you for your comment. May I asked what stopped you on your way to live your dream? I hope I can inspire you or anyone else to follow his dream. It’s worth to fight for something you really want, even though it means that you have to miss out on a lot of other things.

Mireille: Like I explained to you in a personal message it won’t be possible to take you on holidays to Cuba in October. Main reason is the hurricane season, during it’s peak time I plan to be hiding in Rio Dulce and also to to work on the boat there. (Paying) guests are a 24 hour job which I do not really want to do. In addition, according to the Swiss law, it is not permitted to run a business on a Swiss flagged vessel, which means no paying guests.

Here you can find the article from “20 Minuten”: http://www.20min.ch/community/stories/story/31996485

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.